DSH

Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang

Die DSH (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) der FH Aachen ist eine standardisierte, akkreditierte, deutschlandweit anerkannte Deutschprüfung, die die Niveaustufen B2–C1Angaben zu Niveaustufen:
Hier erhalten Sie Informationen zum Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen.
abdeckt. Sie richtet sich in erster Linie an Studienbewerberinnen und -bewerber, die einen Sprachnachweis für das Studium an einer Hochschule in Deutschland benötigen.

Eine mit der entsprechenden Note bestandene DSH-Prüfung wird von allen deutschen Hochschulen anerkannt; die DSH der FH Aachen ist somit auch für Bewerberinnen und Bewerber anderer Hochschulen offen.

Wir empfehlen eine Teilnahme an der DSH-Prüfung Lernenden, die bereits 800 – 1.000 Stunden Deutsch gelernt haben. Zur Vorbereitung auf die Prüfung empfehlen wir unsere intensiven Deutschkurse.

Sie können sich über unser Online-Formular zur DSH-Prüfung anmelden. Die Prüfungsgebühr beträgt 160,- € (plus Anmeldegebühr). Prüfungsteilnehmende, die zum Registrierungszeitpunkt bereits zu einem Fachstudiengang der FH Aachen zugelassen sind, zahlen eine ermäßigte GebührErmäßigte DSH-Gebühr:
Um die Ermäßigung zu erhalten, müssen Sie Ihren Status nachweisen: Beim Ausfüllen des Online-Formulars haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fachstudienzulassung oder Ihren Studierendenausweis der FH Aachen als PDF- oder JPG-Datei hochzuladen. Nur bei Vorlage eines dieser Dokumente zahlen Sie den ermäßigten Preis.
von 110,- € (plus Anmeldegebühr). Die Anmeldegebühr beträgt 30,- €. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Prüfungsplätze begrenzt ist.

Prüfungsaufbau und -bewertung

Die DSH-Prüfung besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung. Die mündliche Prüfung wird nur bei Bestehen des schriftlichen Prüfungsteils durchgeführt. Weitere Informationen zum Prüfungsaufbau enthält unser DSH-Informationsblatt; zudem können Sie sich unsere DSH-Musterprüfung anschauen.

Alle Prüfungsteile der DSH können auf den folgenden drei Niveaustufen bestanden werden:

• DSH-1 (ab 57 %) bescheinigt “grundlegende” sprachliche Fähigkeiten.
• DSH-2 (ab 67 %) bescheinigt “differenzierte” sprachliche Fähigkeiten.
• DSH-3 (ab 82 %) bescheinigt “besonders hohe” sprachliche Fähigkeiten.

Werden in einer Teilprüfung weniger als 57 % der möglichen Punkte erreicht, so gilt diese Teilprüfung als “nicht bestanden”. Näheres zur Zusammensetzung der Prüfungsbewertung findet sich ebenfalls in unserem DSH-Informationsblatt.

Die meisten Hochschulen fordern ein DSH-Ergebnis auf der Stufe DSH-2 (C1Angaben zu Niveaustufen:
Hier erhalten Sie Informationen zum Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen.
) oder höher.
Zulassungsvorschriften für einen bestimmten Studiengang erhalten Sie auf den Webseiten der entsprechenden Hochschule.

Über die Ergebnisse Ihrer schriftlichen DSH-Prüfung und die mündlichen Termine werden Sie nach der Auswertung der Prüfungsunterlagen per E-Mail informiert. In der Woche nach der mündlichen Prüfung werden Sie erneut per E-Mail über Ihr Ergebnis informiert.

Weitere Details zur Akkreditierung und deutschlandweiten Anerkennung der DSH der FH Aachen

Der von der FH Aachen durchgeführten DSH liegt die DSH-Prüfungsordnung der FH Aachen vom 08.06.2022 zugrunde. Die Prüfungsordnung entspricht der Rahmenordnung über Deutsche Sprachprüfungen für das Studium an deutschen Hochschulen und ist bei der Hochschulrektorenkonferenz registriert (Reg.-Nr. 2-06/15). Eine nach Maßgabe der Rahmenordnung abgelegte DSH-Prüfung wird gemäß § 7 der Rahmenordnung von den Hochschulen in Deutschland anerkannt.

DSH – Termine

Schriftlicher TerminVoraussichtlicher mündlicher TerminAnmeldung
04.06.202414.06.2024AUSGEBUCHT
25.06.202405.07.2024AUSGEBUCHT
11.06.202421.06.2024AUSGEBUCHT
18.06.202428.06.2024AUSGEBUCHT
02.07.202412.07.2024online
05.08.202416.08.2024online
03.09.2024 13.09.2024online

Titelfoto: © LuckyBusiness/iStock.com


Weitere Angebote

© 2024 Copyright Sprachenakademie Aachen