Digitaler TestDaF

Der digitale TestDaF ist eine vom TestDaF-Institut entwickelte Deutschprüfung, die im Testzentrum online am Computer durchgeführt wird. Er richtet sich an fortgeschrittene Deutschlerner, die Sprachkenntnisse im Bereich der Niveaustufen B2 - C1 ANGABEN ZU NIVEAUSTUFEN:
Informationen zum Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen erhalten Sie hier .
nachweisen möchten. Deutsche Hochschulen akzeptieren einen mit entsprechendem Ergebnis bestandenen digitalen TestDaF als Deutschnachweis für ein Studium in deutscher Sprache. Zudem erkennen viele internationale Institutionen den digitalen TestDaF an.

Als lizenziertes Testzentrum führt die Sprachenakademie den digitalen TestDaF regelmäßig in Aachen durch. Sie können sich ausschließlich über das TestDaF-Institut anmelden. Die Prüfungsgebühr beträgt 195,- €.

 

Prüfungsaufbau und -bewertung

Vier Fertigkeiten werden beim digitalen TestDaF geprüft: Leseverstehen, Hörverstehen, schriftlicher Ausdruck und mündlicher Ausdruck. Die Kurzantworten im Prüfungsteil Hören und die Texte im Prüfungsteil Schreiben werden über die Tastatur eingegeben, für die Prüfungsteile Hören und Sprechen werden zudem Headsets eingesetzt. Das TestDaF-Institut hält auf seiner Website weitere Informationen zum Prüfungsaufbau sowie Trainingsmaterialien bereit.

Die Prüfungsergebnisse werden in allen vier Prüfungsteilen (Leseverstehen, Hörverstehen, schriftlicher Ausdruck, mündlicher Ausdruck) jeweils einer von drei Stufen zugeordnet:

  • TestDaF-Niveaustufe 3 (TDN 3)
  • TestDaF-Niveaustufe 4 (TDN 4)
  • TestDaF-Niveaustufe 5 (TDN 5)

Auf dem Zertifikat des digitalen TestDaF werden zusätzlich zu den TestDaF-Niveaus die skalierten Werte von 0 bis 20 Punkten und ein Gesamtwert von 0 bis 80 Punkten (= Summe der Punkte in den vier Prüfungsteilen) ausgewiesen. Das bestmögliche Ergebnis ist „TDN 5“. Liegt das Ergebnis unter TDN 3, ist die Prüfung nicht bestanden. Es müssen in diesem Fall alle Prüfungsteile wiederholt werden.

Das TestDaF-Zeugnis wird von Hochschulen in Deutschland anerkannt. Meist ist ein Bestehen aller Prüfungsteile mit mindestens TDN 4 erforderlich. Genaue Informationen über die Zulassungsvorschriften für einen bestimmten Studiengang erhalten Sie auf den Webseiten der entsprechenden Hochschule.

Die Auswertung der Prüfungsergebnisse erfolgt durch das TestDaF-Institut und dauert ca. 4 Wochen. Die Zertifikate werden dann digital im TestDaF-Teilnehmendenportal bereitgestellt und können heruntergeladen und ausgedruckt werden.

 

Digitaler TestDaf - Termine

NummerDatumWochentagAnmeldezeitraum
DTD20-3211022.10.2020Do28.09.2020 - 14.10.2020 (über TestDaF-Inst.)