Winterkurse

 

Unter dem Titel Aachener Sprachwinter bietet die FH Aachen Winterkurse im Fach Deutsch als Fremdsprache an. Die Kurse finden in Aachen und Berlin statt: Anfang Januar reisen die internationalen Studierenden in Aachen an und verbringen vier Wochen dort. Am 31. Januar reist die Winterkursgruppe gemeinsam nach Berlin, denn dort finden die letzten beiden Wochen des Programms statt.

Als Sprachwinter-Teilnehmer verbessern Sie Ihre Sprachkenntnisse in intensiven Deutschkursen und erleben dabei den deutschen Alltag in zwei sehr unterschiedlichen Städten: Aachen liegt ganz im Westen der Bundesrepublik, hat ca. 250.000 Einwohner und 4 Hochschulen. Berlin, Deutschlands ehemals geteilte Hauptstadt, liegt im Osten des Landes, hat rund 3,5 Millionen Einwohner und 40 Hochschulen. Beide Standorte haben viel zu bieten: Sowohl im Unterricht als auch bei unserem abwechslungsreichen Kultur- und Freizeitprogramm werden Sie Aachen und Berlin genauer kennenlernen.

Für die Dauer des Kurses können Sie gern die Unterbringung in einem Mehrbettzimmer buchen.

An zwei Wochenenden können Sie zudem zwei von Deutschlands Nachbarländern besuchen: Unsere Europa-Exkursionen führen Sie in die europäischen Hauptstädte Amsterdam (Niederlande) und Paris (Frankreich). Die Teilnahme an den Europaexkursionen ist optional und kostenpflichtig.

Im Jahr 2019 findet der Aachener Sprachwinter zu folgenden Terminen statt:
04. Januar – 15. Februar 2019 (Unterbringung: 03. Januar – 16. Februar)

 

>> Zur Kursbeschreibung und Anmeldung

>> Zum Kultur- und Freizeitprogramm & den Europa-Exkursionen