Seminar „Fachdidaktik: Deutsch als Fremdsprache lehren“

 

Das Seminar „Fachdidaktik: Deutsch als Fremdsprache lehren“ mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung richtet sich speziell an internationale Studierende der Germanistik, aber auch an fertig ausgebildete Lehrende, die ihre Kompetenz im Unterrichten des Fachs „Deutsch als Fremdsprache“ ausbauen möchten: Ihnen wird ermöglicht, Ihr didaktisches Wissen zu erweitern, indem praxisbewährte Ansätze der Erwachsenenbildung produktiv behandelt, Lehreinheiten beispielhaft erarbeitet, zielgruppenspezifische Lehrwerke und authentische, multimediale Unterrichtsmaterialien sowie Prüfungsformate vorgestellt und besprochen werden. Durch Diskussions- und Gesprächsrunden können Sie Ihre Deutschkenntnisse auf den neuesten Stand bringen, Sie erhalten zudem zahlreiche Impulse für einen abwechslungsreichen und handlungsorientierten DaF-Unterricht und bereichern gleichzeitig Ihre Fachkompetenz um Erfahrungen und Perspektiven international tätiger Kollegen. Zudem besteht die Möglichkeit, im Rahmen dieser Veranstaltung an einem betreuten Hospitationsprogramm teilzunehmen.

Als Teilnehmer sollten Sie Vorkenntnisse auf der Niveaustufe C1ANGABEN ZU NIVEAUSTUFEN:
Informationen zum Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen erhalten Sie hier .
mitbringen.

Das Fachdidaktik-Seminar findet nachmittags von Montag bis Freitag statt und umfasst 5 Unterrichtseinheiten Unterrichtseinheiten:
Eine Unterrichtseinheit = 45 Minuten
pro Tag
. Im Anschluss haben Sie viele interessante Möglichkeiten, die deutsche Kultur in einem einzigartigen europäischen Kontext kennenzulernen: Die Kursgebühr beinhaltet ein vielfältiges Kultur- und Freizeitprogramm, das die Teilnehmer auch über die deutschen Landesgrenzen hinausführt! (Das Angebot für Teilnehmer des Seminars „Fachdidaktik: Deutsch als Fremdsprache lehren“ kann geringfügig von dem allgemeinen Kultur- und Freizeitprogramm abweichen.)

 

Zusatzinformation für innerhalb Deutschlands tätige Deutschlehrer:

Die Deutschlehrerfortbildung wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als „anderes DaF/DaZ-Zertifikat“ gemäß der Matrix der Zulassungskriterien für Lehrkräfte in Integrationskursen anerkannt. Um in Integrationskursen unterrichten zu können, ist eine spezielle Zulassung des BAMF notwendig. Abhängig von Ihren sonstigen Qualifikationen kann das Zertifikat, das Sie nach erfolgreichem Absolvieren des Seminars „Fachdidaktik: Deutsch als Fremdsprache lehren“ erhalten, ausreichend sein, um diese Zulassung zu erhalten. Detaillierte Informationen zu der Zulassung sowie die Kontaktdaten des BAMF finden Sie hier.

Fachdidaktik: Deutsch als Fremdsprache lehren - Termine & Gebühren

MonatKursdatenKursgebührenUnterkunftsdatenUnterkunftsgebühren*
Juli 8. - 31.7.2019590,- € 7.7.2019 - 1.8.2019390,- € / 290,- € /250,-€
August5.8. - 28.8.2019590,-€4.8. - 29.8.2019390,- € / 290,- € /250,-€

*Die Gebühren gelten pro Person, d.h. für je einen Platz in einem Einzel-/Doppel-/Mehrbettzimmer.

Anmelden zur Deutschlehrerfortbildung
Um sich für das Seminar "Fachdidaktik: Deutsch als Fremdsprache lehren" anzumelden und eine Unterkunft zu buchen, füllen Sie zunächst bitte das Formular aus. Das weitere Vorgehen können Sie den Buchungskonditionen, die Sie am Ende des Formulars finden, entnehmen. Die Kursgebühr beträgt 590,- € und beinhaltet den Unterricht und das Kultur- und Freizeitprogramm (exklusive Europa-Exkursionen). Der Preis Ihrer Unterkunft hängt davon ab, welchen Zimmertyp Sie auswählen.

Hier können Sie überprüfen, welche Nationalitäten für die Einreise nach Deutschland ein Visum benötigen. Für Teilnehmer, die ein Visum benötigen, können wir nach Zahlungseingang ein offizielles Einladungsdokument ausstellen.

* Ich bestätige, dass ich die Buchungskonditionen für den Kurs (sowie, falls ich die Buchung einer Unterkunft ausgewählt habe, die Buchungskonditionen für die Unterkunft) gelesen habe und akzeptiere.

Die im Formular angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift und Geburtsdatum, sind allein zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich. Sie werden von der Sprachenakademie Aachen gGmbH unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen verarbeitet. Detaillierte Erläuterungen zum Datenschutz sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten finden Sie hier.

* Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert und verarbeitet werden.

* = Pflichtfeld

Die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Aachener Sprachsommer finden sie in unseren FAQs