Intensivkurse für das Studium: FAQ

Kursanmeldung & Einstufung

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Sie müssen das lateinische Alphabet beherrschen.

Sie müssen Ihren Kurs umgehend nach der Buchung vollständig bezahlen.

Wenn Sie bereits in Aachen sind, vereinbaren Sie bitte über unser Kontaktformular einen Beratungstermin: Bei diesem Termin wird unser Team im Gespräch ermitteln, welcher Kurs für Sie passend ist, und ggf. durch einen Einstufungstest herausfinden, mit welcher Niveaustufe Sie beginnen können. Die Anmeldung kann gleich im Anschluss an die Beratung vor Ort erfolgen.

Wenn Sie noch nicht in der Nähe von Aachen sind, füllen Sie bitte das Online-Anfrageformular auf dieser Website (unten) aus und schicken Sie es ab. Natürlich können Sie uns auch über E-Mail erreichen.

Unser Beratungsteam wird Sie dann kontaktieren und Ihnen erklären, welche Kurse geeignet sind und wie die Anmeldung abläuft.

Füllen Sie bitte das Online-Anfrageformular auf dieser Website (unten) aus und schicken Sie es ab. Natürlich können Sie uns auch über E-Mail erreichen.

Unser Beratungsteam wird Sie dann kontaktieren und Ihnen erklären, welche Kurse geeignet sind und wie die Anmeldung abläuft.

Wenn Sie ein Visum beantragen müssen, planen Sie bitte ausreichend Zeit für organisatorische Schritte ein. Hier können Sie unsere Hinweise zu Visumsfragen finden.

Bei der persönlichen Beratung werden wir Sie bitten, einen kleinen Einstufungstest abzulegen, und uns mit Ihnen auf Deutsch unterhalten. Nach der Korrektur des Einstufungstests und dem kurzen Gespräch auf Deutsch können wir einschätzen, welches Startniveau für Sie passend ist, denn unsere Tests sind ganz genau auf unser Kursprogramm abgestimmt.

Bei einer Beratung per E-Mail werden wir Sie bitten, uns zu berichten, wie und wo Sie bisher Deutsch gelernt haben. Um einschätzen zu können, mit welcher Niveaustufe Sie bei der Sprachenakademie Ihren Kurs beginnen können, sind uns folgende Faktoren wichtig:

  • Wie haben Sie Deutsch gelernt? Alleine, online, mit einem Privatlehrer, in einem Deutschkurs?
  • Wie viele Unterrichtsstunden haben Sie insgesamt schon genommen, und in welchem Zeitraum?
  • Haben Sie schon einmal eine offizielle Deutschprüfung abgelegt? Wenn ja: welche?
  • Können Sie uns schon eine E-Mail in deutscher Sprache schicken?

Anhand dieser Angaben werden wir schätzen, welches Startniveau für Sie passend ist. Wenn Sie später in Aachen ankommen, werden Sie einen Einstufungstest ablegen und ein Gespräch auf Deutsch mit uns führen. Wenn sich unsere Niveaustufen-Einschätzung bestätigt, bleibt es bei der ursprünglichen Buchung. Wenn der Test zeigt, dass ein anderes Einstiegsniveau passender ist, buchen wir Sie auf einen entsprechenden, zeitgleich stattfindenden Kurs um.

Nein. Jeder neue Teilnehmer, der schon Vorkenntnisse des Deutschen hat, muss vor Kursbeginn einen Einstufungstest ablegen: Die intensiven, studienvorbereitenden Deutschkurse der Sprachenakademie sind speziell auf den akademischen Sprachgebrauch ausgerichtet und umfassen viele Inhalte, die nicht in jeder standardisierten Sprachprüfung abgefragt werden. Um sicherzugehen, dass jeder neue Teilnehmer einen guten Einstieg findet und im Unterricht zurechtkommt, müssen wir durch unseren Einstufungstest prüfen, ob alle inhaltlichen Voraussetzungen für einen Einstieg auf einer bestimmten Niveaustufe erfüllt sind.

Da wir jeden einzelnen Interessenten individuell beraten und auch Einstufungstests durchführen, sind Probestunden bei uns nicht üblich: Durch Gespräche oder Mailwechsel vor der Kursbuchung und einen spezifischen Test vor Kursbeginn wird genau ermittelt, welcher Kurs passend ist, so dass neue Kunden sichergehen können, sich für das richtige Kursformat anzumelden.

Sobald Sie sich angemeldet und Ihre Kursgebühr vollständig bezahlt haben, können Sie eine Anmeldebescheinigung erhalten. Diese können Sie bei der deutschen Botschaft vorlegen, falls Sie ein Visum für Ihren Deutschlandaufenthalt beantragen müssen.


Zahlung & Gebühren

Die Kursgebühr beinhaltet alle gebuchten Unterrichtsstunden und das Unterrichtsmaterial (Bücher, Kopien, etc.).

Die Anmeldegebühr beinhaltet die Registrierung als Teilnehmer der Sprachenakademie inkl. der Erfassung aller persönlichen Daten in unserem System sowie – auf Wunsch – die Ausstellung einer offiziellen Anmeldebescheinigung in deutscher oder englischer Sprache.

Gebühren können entweder bar, per EC-Karte oder per Überweisung bezahlt werden.

Ja, die vollständige Gebühr muss ohne Verzögerung bezahlt werden, da wir nur bezahlte Kursplätze fest reservieren können. Auch Anmeldebescheinigungen können erst nach vollständiger Zahlung ausgestellt werden.

Für unsere studienvorbereitenden Intensivkurse gibt es keine Rabatte: Die aktuellen Preise sind bereits auf die Zielgruppe Studienbewerber/Studierende abgestimmt.


Rücktritt & Umbuchung

Zum Zeitpunkt Ihrer Buchung teilen wir Ihnen eine Rücktrittsfrist mit. Sollten Sie später eine Buchung stornieren wollen, müssen Sie diese Frist genau beachten:

Wenn Ihr Visumsantrag abgelehnt wird, informieren Sie uns bitte vor Ende der Rücktrittsfrist darüber. Wir werden dann mit Ihnen besprechen, ob es sinnvoll erscheint, auf einen späteren Kurs umzubuchen oder die Buchung zu stornieren. Um eine Umbuchung oder Stornierung zu ermöglichen, müssen Sie die Ablehnung des Visumsantrages belegen.

Wenn Sie kurz vor Ende der Rücktrittsfrist Ihr Visum noch nicht erhalten haben, jedoch auch kein Ablehnungsschreiben bekommen haben, informieren Sie uns bitte ebenfalls bis spätestens zum Fristende: Auch in diesem Fall werden wir gemeinsam besprechen, welche Lösung sich anbietet.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Buchung aus Visumsgründen zu stornieren, fristgerecht einen Rücktrittsantrag stellen und die entsprechenden Belege einreichen, wird Ihr Rücktritt von unserer Geschäftsleitung geprüft. Wenn er akzeptiert wird, können Ihnen die Kursgebühren erstattet werden. Die Anmeldegebühren sind in keinem Fall erstattbar.

Ein Rücktrittsantrag, der nach Ablauf der Rücktrittsfrist gestellt wird, kann nicht akzeptiert werden.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sprachenakademie.

Wenn Sie für ihren Aufenthalt in Deutschland ein Visum benötigen, lesen Sie bitte die im vorigen Punkt aufgeführten Antworten.

Wenn Sie kein Visum benötigen, können Sie Ihre Buchung bis zum Ablauf der Rücktrittsfrist, die wir Ihnen zum Zeitpunkt Ihrer Buchung mitteilen, stornieren. Wenn Sie fristgerecht einen Rücktrittsantrag einreichen, wird Ihr Rücktritt von unserer Geschäftsleitung geprüft. Sofern er akzeptiert wird, können Ihnen die Kursgebühren erstattet werden. Die Anmeldegebühren sind in keinem Fall erstattbar.

Ein Rücktrittsantrag, der nach Ablauf der Rücktrittsfrist gestellt wird, kann nicht akzeptiert werden.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sprachenakademie.

Wenn Sie auf Basis Ihrer Kursbuchung ein Visum für ihren Aufenthalt in Deutschland erhalten haben, ist eine gebührenpflichtige Umbuchung auf einen späteren Kurs nur in Sonderfällen möglich: Bitte schildern Sie uns Ihre konkrete Anfrage per E-Mail vor Ablauf der Rücktrittsfrist.

Wenn Sie für Ihren Aufenthalt in Deutschland kein Visum benötigen, können Sie Ihre Buchung gegen eine Umbuchungsgebühr auf einen späteren Termin verschieben, sofern im gewünschten Kurs noch freie Plätze verfügbar sind: Bitte melden Sie sich vor Ablauf der Rücktrittsfrist bei uns und teilen Sie uns Ihren Umbuchungswunsch mit, damit wir die Kapazität prüfen können.


Unterkunft in Aachen

Die Sprachenakademie selbst vermietet keine Unterkünfte. Unsere Partnerfirma preStep bietet verschiedene Unterkünfte und weitere Services an. Sie können unser Kontaktformular nutzen, um nach einer Unterkunft zu fragen und weitere Dienstleistungen zu buchen. Bitte nehmen Sie so früh wie möglich Kontakt zu preStep auf: Oft sind die verfügbaren Unterkünfte schon mehrere Monate im Voraus ausgebucht.